Mitteilung an die Plane-Spotter-Community des Hamburg Airport

Hier kommen alle Neuigkeiten zum Hamburg Airport hinein, die den Flughafen auf der Land-Seite betreffen.
Antworten
Timo
Site Admin
Beiträge: 9
Registriert: 15. Okt 2020, 19:31

Mitteilung an die Plane-Spotter-Community des Hamburg Airport

Beitrag von Timo »

An die Plane-Spotter des Hamburg Airport


Liebe Plane-Spotter-Community,

Ich habe heute einen Anruf vom Flughafen bekommen, in dem es um ein sensibles Thema geht, welches beim Flughafen vor einigen Wochen aufgeploppt ist.

KLIMA-KLEBER

Bei der Flughafen-Security, der Landespolizei und der Bundespolizei ist das ein ganz großes Thema. Man ist am Airport sehr sensibel auf das Thema eingestellt und hat uns um “Mitarbeit” gebeten. Sollten wir Auffälligkeiten feststellen oder gar Personen beobachten, die sich Zugang verschaffen wollen, werden wir gebeten, unverzüglich die Polizei unter 110 an zu rufen. Wir sollten auf keinen Fall den Helden spielen und selber einschreiten.

Sollten wir Manipulationen am Zaun feststellen, können wir jederzeit die Security Leitstelle unter 040/5075-6110 anrufen.

Auch wurden wir gebeten in den nächsten Wochen, nach Möglichkeit auf Leitern zu verzichten und die vorhandenen Fotolöcher zu nutzen. Man ist sich am Airport bewusst, dass man das nicht verbieten kann, hofft aber auf unser Entgegenkommen. Es muss bei Benutzung einer Leiter damit gerechnet werden, dass man von Security und Polizei angesprochen wird. Bleibt dann bitte sachlich und freundlich!

Am 12. Dezember 2022 wurde eine Leiter am Zaun vergessen, und zwar im Bereich GAT/Umlaufstraße. Es ist eigentlich unnötig zu erwähnen, dass derjenige nicht nur uns einen Bärendienst erwiesen hat, sondern im schlimmsten Fall anderen Personen damit eine Möglichkeit bietet, den Zaun zu übersteigen.

- Nehmt eure Leiter bitte unbedingt wieder mit
- Entzwirbelt den Stacheldraht
- Hinterlasst eure Fotoposition sauber und vernünftig

Beste Grüße

Timo Soyke
Antworten